Ländertausch für 6 Monate

29.01.07 - 7000 Tonnen Stahl

An was denkt man sofort wenn man auf die Pariser Sehenswürdigkeiten angesprochen wird... Richtig: den Eiffelturm! Hoch aufragend zwischen den Häusern und trotzdem nocht von weitem sichtbar wird er jährlich von 6 Millionen Menschen bestiegen. Gestern war ich einer von ihnen. Bevor ich euch aber davon berichte, erst noch etwas zur Geschichte des Eiffelturms.

Der Turm wurde für die Weltausstellung anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Französischen Revolution erbaut. Mit dem Bau nach den Ideen von Gustav Eiffel wurde 1887 begonnen. In den folgenden 2 Jahren gewann der Turm an Höhe bis er 1889 schliesslich fertig gestellt wurde. Dies wurde dann auch gross und pompös gefeiert.

Heute wird die aufwendige Konstruktion bewundert, doch zu den damaligen Zeiten verlangten viele Bewohner den Abriss des Turmes, denn dieser sei in ihren Augen ein Schandfleck und entehre Paris. Dank seiner Nützlichkeit für die Kommunikation und Funkverbindungen steht er auch heute noch und kann erklommen werden (er sollte ursprünglich nur 20 Jahre bleiben).

Der Turm ist 300 m hoch und hat 3 Plattformen die besucht werden können, in 57 m, 115 m sowie 276 m Höhe. Man benutzt entweder den Fahrstuhl oder erklimmt den Turm zu Fuss.

Wir haben den Fahrstuhl genommen welcher nicht gerade langsam fährt und einem durch sein Ruckeln auch etwas Unwohlsein zufügen kann. Die 3. Plattform war leider geschlossen, doch auch der Blick über Paris von der 2. Plattform aus war fantastisch! Paris lag uns zu Füssen!

Auf der 1. Plattform konnte man sich noch einene Kurzfilm und eine kleine Ausstellung zur Geschichte angucken. "Abgestiegen" sind wir dann per Treppe bis wir wieder festen Boden unter den Füssen hatten. Wir sind dann Richtung "Museum des Menschen" gelaufen von wo aus man einen tollen Blick auf den Eiffelturm in all seiner Grösse hatte und haben noch ein paar Fotos geschossen ehe es heimwärts ging.

29.1.07 19:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen