Ländertausch für 6 Monate

Silvester - Reveillon

Auch an Silvester gab es wieder einen schön dekorierten Tisch und einen großes „Festessen“ was fast den ganzen Abend gedauert hat. Kurz vor Mitternacht haben sich dann alle vorbereitet und um 00:00:01 wurden dann Küsschen verteilt, es wurde ein „Bonne Année“ gewünscht und alles Gute. Schließlich haben wir auch noch mit Champagner angestoßen! Ich habe dann auch am Himmel ein paar Raketen gesehen, wir selber haben allerdings keine „Böller“ losgelassen. Ich weiß nicht ob das hier so eine Tradition ist wie bei uns… Ich glaube eher nicht, da ich auch in den Supermärkten nichts von Knallerbsen & Co. gesehen habe. SMS werden dagegen ebenso verschickt und das Französische Telefonnetz war auch total überlastet. Wir haben dann auch noch die Musik laut aufgedreht und getanzt. Bis wir dann letztendlich sehr müde waren und schlafen gegangen sind…

8.1.07 19:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen